Voraussetzungen und Kosten

  • Mittlerer Bildungsabschluss
    oder
  • ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
    oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert
    oder
  • Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung
    oder
  • die Erlaubnis als Altenpflegehelferin, Krankenpflegehelferin

    und
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung, um diesen Beruf auszuüben

Geeigneten Interessenten ohne mittleren Bildungsabschluss bieten wir die Möglichkeit nach dem ersten Ausbildungsjahr eine Prüfung zum/r Altenpflegehelfer/in zu absolvieren. Damit erhalten sie einen Zugang zur Altenpflegeausbildung.

Bitte erkundigen Sie sich bei uns über die besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Kosten

Es wird kein Schulgeld erhoben. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 50 Euro. Die Kosten für Literatur und Exkursionen sind von den Teilnehmern zu tragen.